Klärwärtergrundkurs

Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb

Einleitung

- Präsenz und digital -

Das Tätigkeitsfeld des Klärwärters beinhaltet die auf einer Kläranlage notwendigen Arbeiten. Dazu zählen die Verfahrensüberwachung, die Bedienung und Wartung der zugehörigen Maschinen, Geräte und Hilfsmittel sowie die Ausführung einfacher Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten. Mit dem fünftägigen Klärwärter-Grundkurs werden die Grundlagen für den Betrieb, die Wartung und die Instandhaltung einer mechanisch/biologischen Kläranlage vermittelt.

Zusätzlich zu den Präsenzveranstaltungen bieten die DWA-Landesverbände Nord, Nord-Ost und NRW den Klärwärter-Grundkurs auch in digitaler Form an. Der Kursinhalt entspricht den Inhalten des Klärwärter-Grundkurses als Präsenzveranstaltung.

Ansprechpartner/in
Susan von der Heide
DWA-LV Nord
Tel: +49 5121 91883 -35
Fax: +49 5121 91883 -99

Themenübersicht

  • Wasserwirtschaft / Niederschlag
  • Abwasserableitung / Kanalisation
  • Wasserrecht
  • mechanische Abwasserreinigung
  • biologische Abwasserbehandlung - Grundlagen, Nitri- und Denitrifikation
  • Maschinen und elektrische Einrichtungen auf Kläranlagen
  • Untersuchungen von Abwasser- und Schlammproben
  • Übungen Biologie- und Chemielabor
  • Hygiene und Unfallverhütung
  • Abschlussprüfung
© BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Teilnahmevoraussetzung

  • handwerkliche Grundausbildung
  • zweiwöchiges Praktikum auf einer DWA-Ausbildungskläranlage

Das Praktikum ist auf einer DWA Ausbildungskläranlage gemäß Auflistung zu absolvieren. Das Praktikum sollte auf einer Kläranlage erfolgen, auf der der Kursteilnehmer nicht regelmäßig beschäftigt ist. Eine sechsmonatige Tätigkeit auf einer biologischen Kläranlage wird empfohlen.

 

Wirtschaft / Recht / Digitalisierung

Weitere Informationen

 

In der Hotelliste finden Sie Unterkünfte in der Umgebung vom ABZ Mellendorf. Buchung und Bezahlung von Übernachtungen sind vom Teilnehmer selber vorzunehmen.

© ABZMellendorf

Klärwärtergrundkurs

WebKurs

Als Alternative zum traditionellen Klärwärter-Grundkurs gibt es die Möglichkeit diesen Kurs im digitalen Format zu absolvieren. In 12 Modulen (á 120 Minuten) präsentieren die Referenten live über ein Videokonferenzsystem. Weitere Inhalte werden auf der E-Learning Plattform Moodle als interaktive Lerninhalte bereitgestellt und vermittelt (z.B. in Form von Lernkarten, Videos oder Quizfragen). Jedes Modul schließt mit Aufgaben zur Lernkontrolle ab.

Die Vorteile einer Online-Schulung

  • kein längerfristiger Ausfall der Mitarbeitenden im Betrieb
  • keine zeitaufwändige Anreise für die Teilnehmenden
  • Integration in den Betriebsalltag möglich
  • Anpassung an eigenes Lerntempo
  • Lernsysteme unterstützen eigenständiges Vor- und Nachbereiten der Lehrinhalte
© Pixabay

Veranstaltungen

23 Nov
Mellendorf
Klärwärter Aufbaukurs
04 Mär
Mellendorf
Klärwärtergrundkurs
09 Sep
Mellendorf
Klärwärtergrundkurs

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Landesverband Nord

Bördestraße 19
31135 Hildesheim

© Pixabay