Betrieb von Kläranlagen

Klärwärter-Aufbaukurs

Klärwärter-Aufbaukurs

Diese zweitägige Veranstaltung soll dazu beitragen, dem Betriebspersonal von Kommunen und Verbänden das selbständige Arbeiten auf der Kläranlage unter wirtschaftlichen Aspekten zu erleichtern und die Handlungssicherheit im Betriegsalltag zu stärken. Im Seminar wird das im Grundkurs vermittelte Wissen ausgebaut und vertieft; für Betriebspersonal mit langjähriger Berufserfahrung bietet der Kurs die Möglichkeit, das eigene Wissen aufzufrischen und den Kenntnisstand zu aktualisieren.

Themenübersicht

  • Anforderungen an die Eigenüberwachung und ihre Auswirkungen auf den alltäglichen Betrieb von norddeutschen Kläranlagen
  • Welche Messergebnisse sind für einen optimierten Kläranlagenbetrieb zwingend notwendig?
  • Welche Messergebnisse sind für einen optimierten Kläranlagenbetrieb zwingend notwendig?
  • Biologische und weitergehende Abwasserreinigung - Teil 1: Grundlagen der biologischen Abwasserreinigung und Stickstoffelimination in Kläranlagen, praxisorientierte Betriebsempfehlungen für Anlagenbetreiber, Praxistipps
  • Weitergehende Abwasserreinigung - Teil 2: Grundlagen der chemischen und biologischen Phosphorelimination in Kläranlagen, praxisorientierte Betriebsempfehlungen für Anlagen-betreiber, Praxistipps
  • Ansätze zu einfach umzusetzenden Maßnahmen zur Energieoptimierung auf Kläranlagen - Das neue DWA-Arbeitsblatt A 216 - Empfehlungen für einen energieoptimierten Anlagenbetrieb, Praxistipps
  • Praktische Hinweise und Workshop zur Vermeidung von Betriebsproblemen mit der Maschinentechnik auf Kläranlagen - Erfahrungen, Praxistipps und Empfehlungen

Zielgruppe

  • Klärwärter, Facharbeiter
  • Ver- und Entsorger / Fachkraft für Abwassertechnik
  • Meister/Techniker zuständig für den Betrieb von Kläranlagen bei Städten, Gemeinden und Abwasserverbänden

Teilnehmergebühren und Kursort

DWA Mitglied 460,-EUR (inkl. Mittagessen, Kaffeepausen u. Kursunterlagen)

Nicht-Mitglied 510,- EUR (inkl. Mittagessen, Kaffeepausen u. Kursunterlagen)

Kursort: ABZ Mellendorf, Schaumburger Straße 14, 30900 Wedemark, Tel. 05130/9773-0