Betrieb von Kläranlagen

Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb

Einführung in die Abwassertechnik für fachfremde Facharbeiter/Handwerker

Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Abwasserreinigung und bietet fachfremden Praktikern einen Einblick in die Funktionen und Wirkungsweise einer Kläranlage. Neben der Theorie gibt der Referent auch praxisorientierte Betriebsempfehlungen und Erfahrungen weiter.

Ziel ist die Verbesserung der (innerbetrieblichen) Zusammenarbeit.

Themenübersicht

  • Wie funktioniert die Abwasserreinigung?
  • Überblick über Abwasseranfall und -herkunft, mechanische und biologische Stufe sowie Schlammbehandlung
  • Wichtige betriebliche Kenn- und Steuerungsgrößen
  • Maschinen und elektrische Einrichtungen auf Kläranlagen
  • Arbeitssicherheit

Zielgruppe

Personen, die sporadisch handwerkliche Tätigkeiten auf Kläranlagen ausführen (z.B. Elektriker, Schlosser usw.).

Teilnehmergebühren und Kursort

DWA Mitglied 260,-EUR (inkl. Mittagsimbiss und Tagungsunterlagen)

Nicht-Mitglied 300,- EUR (inkl. Mittagsimbiss und Tagungsunterlagen)

Kursort: Stadtentwässerung Hannover, Klärwerk Gümmerwald, Am Klärwerk 1, 30926 Seelze