Erfahrungsaustausche

Der DWA Landesverband Nord bietet seinen Mitgliedern verschiedene Erfahrungsaustausche an:

Vertreter von norddeutschen Städten, Gemeinden und Verbänden kommen einmal jährlich zum "Kommunalen Erfahrungsaustausch" zusammen. Auf der Tagesordnung stehen Themen rund um die Abwasserbeseitigung und der Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Teilnehmer dieser Veranstaltungen sind leitende Mitarbeiter der Stadtentwässerungsämter und -betriebe sowie der Wasserverbände.

Einmal jährlich findet der Erfahrungsaustausch für Mitarbeiter norddeutscher Ingenieurbüros statt. Neben Referaten von externen Fachleuten zu Themen aus den Bereichen Wasserwirtschaft und Abwasser ist der eigentliche Erfahrungsaustausch in Form einer offenen Diskussion fester Bestandteil der Tagesordnung.

Ein weiteres Angebot im Rahmen dieser Veranstaltungsreihen ist der Erfahrungsaustausch der Laborleiter . Er bietet insbesondere Betreibern von Kläranlagen mit eigenem Labor ein Forum zur Information und zum gemeinsamen Austausch.

bitte geben Sie eine Beschreibung des Bildes ein

Erfahrungsaustausch industrieller und gewerblicher Kläranlagen (NB 80)

Bereits in den Jahren 1995 bis 2002 hat der Landesverband Nord einen Erfahrungsaustausch für Betreiber industrieller Kläranlagen mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen durchgeführt. Innerhalb der letzten Jahre haben sich eine Vielzahl von neuen, spannenden Themen ergeben, die eine Wiederbelebung der Veranstaltung mehr als rechtfertigen. Mit Unterstützung von Herrn Prof. Rosenwinkel / Uni Hannover und der hanseWasser Bremen GmbH haben wir nunmehr einen Termin sowie Themen für ein gemeinsames erstes Treffen festgelegt. Neben den Fachvorträgen haben wir ausreichend Zeit für Diskussionen eingeplant.

Termin in 2017: 21. Juni 2017 in Zeven (DMK Deutsches Milchkontor GmbH)

bitte geben Sie eine Beschreibung des Bildes ein

Erfahrungsaustausch der Ingenieurbüros

Der letzte Erfahrungsaustausch fand  am 19.03.2015 im Hotel Niedersachsen-Hof in Verden statt. Der Termin für 2017 steht noch nicht fest. Einmal jährlich findet dieser Erfahrungsaustausch für Mitarbeiter norddeutscher Ingenieurbüros statt. Neben Referaten von externen Fachleuten zu Themen aus den Bereichen Wasserwirtschaft und Abwasser ist der eigentliche Erfahrungsaustausch in Form einer offenen Diskussion fester Bestandteil der Tagesordnung.

 Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle Hildesheim!

bitte geben Sie eine Beschreibung des Bildes ein

Hochwasser-Erfahrungsaustausch

Am 23.05.2016 fand der zweite Hochwasser-Erfahrungsaustausch in Hannover unter dem Thema: "Einzugsgebietsbezogene Konzeptionen und Kooperationen" statt. Die Organisation des Hochwasser-Erfahrungsaustausches hat die Kommunale Umwelt AktioN U.A.N. in Hannover übernommen.